All dies werden Sie erleben, wenn sich die fünf atemberaubenden, italienischen Star-Tenöre erneut in Deutschland versammeln, um einen unvergesslichen Abend mit glanzvollem Belcanto-Gesang zu bieten.

 

Klassische Konzerte waren bis zum 17. Jahrhundert einzig auf die Adelshäuser beschränkt. Ab dem 18. Jahrhundert entstanden die ersten bürgerlichen Konzertsäle, in denen Musiker und Komponisten durch die steigende Popularität der Kunstform zu Weltruhm gelangten, der bis heute ungebrochen ist.

Die „Nacht der 5 Tenöre“ ist einer der besonderen Operngalaabende, der dafür sorgt, dass Klassik nicht in Vergessenheit gerät. Die einmalige Besetzung des Abends verzaubert das Publikum durch einen Ausflug in die Opernwelt.

Das weltberühmte Symphonieorchester der Staatsoper Plovdiv unter der Leitung von „Il Maestro Diego Crovetti“ begleitet die Tenöre während der Inszenierung der unverkennbaren Werke von Verdi, Rossini und Puccini. Die fünf Tenöre Orfeo Zanetti, Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Christiano Olivieri und Stoyan Daskalov genießen Ruhm und Ehre in aller Welt und gastierten bereits in den größten Konzerthäusern der Welt u.a. an renommierten Opernhäusern Italiens wie der Mailänder Scala und der Arena di Verona. Alle fünf Solisten genossen eine klassische Ausbildung an angesehenen Musikhochschulen und erhielten Auszeichnungen für Ihre begnadeten Gesangsstimmen.

Unterstützung erhalten sie von einer euphonischen weiblichen Stimme. Die weltweit gefragte Sopranistin Andrea Hörkens führt moderierend durch die Galaveranstaltung. Andrea Hörkens, die in kürzester Zeit zum Publikumsliebling avancierte, ist eine viel beschäftigte Sängerin, die dafür sorgt, dass Klassik weiterhin besteht. Sie sang unter anderem die kanadische und deutsche Nationalhymne beim Titelverteidigungskampf der 3-fachen Boxweltmeisterin Ina Menzer vor großen TV- Kulissen.

Auf höchstem Niveau begeistert das Ensemble den Konzertsaal mit seinen faszinierenden Klängen. Das beeindruckende Programm wird Sie durch Arien aus Rigoletto, La Bohéme und Carmen, usw. fesseln, zu denen auch Nessun Dorma, Questo o Quella und der Gefangene aus Nabucco gehören. Die Galaveranstaltung ist ein Genuss für junge und alte Opernliebhaber. Zudem beweisen die Solisten, dass sowohl große Opernarien, als auch gefühlvolle italienische Canzonen derselben Leidenschaft für Musik entspringen, der man sich kaum zu entziehen vermag. Sie vereinen die Technik und Virtuosität des Operngesangs mit Klassikern und großem Symphonieorchester zu Ihrem eigenen unverwechselbaren Stil.

 

„Die Nacht der 5 Tenöre“ begeistert seit Jahren Opernfreunde aus aller Welt. Lassen Sie sich das einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Tickets unter:
http://www.lb-events.de/shop/product_info.php?info=p184_11-01-2012–itzehoe—theater-nacht-der-5-tenoere.html

 

Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen